Unser Institut

Seit 1998 bieten wir Weiterbildungen, Seminare, psychologische Beratungen, Supervisionen, Fachberatung für KITA und Organisationen und Vorträge an, mit dem Ziel, den unterschiedlichen Aktivitäten im Umfeld systemischen Denkens, Handelns und Arbeitens in unserer Region Mecklenburg und Vorpommern eine fachliche Stimme zu geben und einen organisatorischen Rahmen zu schaffen, um einen kleinen Teil dazu beizutragen, die weitere Entwicklung des systemischen Ansatzes zu fördern.
Unsere längerfristigen Weiterbildungen in systemischer Sozialtherapie und systemischer Beratung entsprechen den verbindlichen Richtlinien des Deutschen Fachverbandes für Sozialtherapie (DFS) und der Deutschen Gesellschaft für systemische Pädagogik (DGsP).
Das ISA-MV, Institut für systemische Arbeit, vertritt die Auffassung, dass ein bisschen mehr systemisches Denken und Handeln in unserem persönlichen Alltag, unseren beruflichen Arbeitsfeldern und unserer gesellschaftlichen Gemeinschaft unser aller Leben etwas glücksorientierter und lebenswerter machen könnte.
Deshalb scheuen wir uns nicht, unsere Erfahrungen in der systemischen Arbeit auch neuen Lebensbereichen und Arbeitsfeldern zur Verfügung zu stellen. Auch wenn ein System sich nicht vorstellen kann, ob systemisch ihm gut tun könnte, wir nehmen die Herausforderung an und würden es gern mit Ihnen versuchen.

Fordern Sie uns heraus!